Feedback?

Klinikum am Gesundbrunnen

Am Gesundbrunnen 20 - 26
74078 Heilbronn

Abteilungen
Anästhesie, Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Gastroenterologie, Gynäkologie, Hämatologie/Onkologie, HNO, Innere Medizin, Kardiologie, Neurologie, Nuklearmedizin, Orthopädie, Pädiatrie, Radiologie, Strahlentherapie, Unfallchirurgie, Urologie, Viszeralchirurgie
Betten
874

Der Verbund der SLK-Kliniken Heilbronn ist der größte Gesundheitsdienstleister der Region Heilbronn-Franken und bietet eine umfassende Gesundheitsversorgung auf qualitativ höchstem Niveau. Die medizinische Bandbreite reicht von der wohnortnahen Grundversorgung bis zur Spitzenmedizin in zertifizierten Zentren.

Die SLK-Kliniken mit dem Heilbronner Klinikum am Gesundbrunnen, dem Klinikum am Plattenwald in Bad Friedrichshall und der Geriatrischen Rehaklinik in Brackenheim verfügen über insgesamt mehr als 1.400 Betten. Jährlich werden mehr als 70.000 Patienten stationär und über 170.000 Patienten ambulant behandelt sowie rund 3.000 Kinder entbunden. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft gehört die Lungenklinik Löwenstein zum SLK-Verbund. Sie verfügt über 205 Betten und behandelt jährlich rund 8.200 Patienten stationär sowie knapp 12.000 ambulant. 

In Möckmühl und Brackenheim betreiben die SLK-Kliniken Gesundheitszentren zur ambulanten Versorgung. Das Klinikum am Gesundbrunnen und das Klinikum am Plattenwald sind akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Heidelberg.

Im SLK-Verbund befinden sich außerdem die SLK-Kliniken Praxis GmbH, die SLK-Management GmbH sowie die Service-GmbH Klinik Löwenstein. In medizinischen Versorgungszentren betreut die SLK-Kliniken Praxis GmbH pro Jahr rund 50.000 Patienten mit ambulanten Leistungen der Strahlentherapie und Pathologie. Die SLK-Management GmbH verantwortet die Verwaltungsbereiche aller Standorte. Logistik, Speisenversorgung und unterschiedliche Patientenservices deckt die Service-GmbH Klinik Löwenstein für den Verbund ab. Der SLK-Verbund umfasst insgesamt rund 5.400 Mitarbeiter, die zum Wohle der Patienten engagiert sind.

Aktuelle Stellenangebote

Arzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben der Psychosomatik bestehen in der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit psychosomatischen Störungen, chronischen und onkologischen Erkrankungen, Entwicklungsstörungen und akuten Krisensituationen sowie Interaktions- und Regulationsstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter. Das multiprofessionelle Team der zwölf stationären Betten umfassenden Psychosomatik – bestehend aus Kinder- und Jugendpsychiatern (Oberarzt/Facharzt), Psychologen, Ergotherapeuten, Erziehern und Kinderkrankenschwestern – legt dabei den therapeutischen Schwerpunkt auf Verhaltenstherapie, Gesprächspsychotherapie, Familientherapie und Soziotherapie. Wir verfügen über zwölf Behandlungsplätze, einen großen Gruppenraum sowie ein weiteres Zimmer für gemeinsame Aktivitäten – auch Freizeitaktivitäten außerhalb der Station sowie pädagogisch kreative Angebote ergänzen unser Behandlungskonzept.

Ihr Profil

Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams suchen wir einen Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie bzw. einen Assistenzarzt (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung. Erfahrung in der psychologischen Diagnostik und Therapie von Kinder und Jugendlichen mit chronischen und psychosomatischen Erkrankungen setzen wir ebenso voraus wie die erforderliche Flexibilität, Kommunikationsstärke und Sozialkompetenz. Weiter verfügen Sie über ein hohes Maß an Teamgeist, Engagement und Verantwortungsbewusstsein.

Wir bieten

Bei uns profitieren Sie von Beginn an von umfangreichen Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. Kindertagesstätten, flexible Arbeitszeitgestaltung, Wohnmöglichkeiten, etc.), einer leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben – um Ihr Expertenwissen gezielt anwenden zu können. Weiter bieten wir Ihnen die Teilnahme an umfangreichen internen und externen Fort- und Weiterbildungsangeboten, elektronische Arbeitszeiterfassung sowie einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz. Es liegen 2 Jahre Weiterbildungsermächtigung vor.

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen Frau Dr. Birgit Stock (Leitende Oberärztin) unter Telefon +49 (0)7131 49-37030 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Assistenzarzt (m/w/d) für die Klinikhygiene

Ihr Profil

Sie sind interessiert an der Prävention und dem Management von Infektionen. Ihre bisherigen klinischen Erfahrungen haben Sie vorzugsweise in einem der großen medizinischen Fachgebiete (Chirurgie, Innere Medizin, Pädiatrie, Anästhesie) gemacht und streben nun die Facharztweiterbildung für Hygiene und Umweltmedizin an. Oder Sie sind bereits Facharzt für ein klinisches Fachgebiet und wollen die Zusatzweiterbildung Medizinhygiene erwerben. Sie besitzen Eigeninitiative, Organisationsgeschick und sind kommunikativ. Ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft an allen Standorten der SLK-Kliniken tätig zu werden setzen wir voraus.

Wir bieten

Eine Stelle mit der vollen Weiterbildungsmöglichkeit zum Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin bzw. Medizinhygiene. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Weiterbildung im gesamten Gebiet der Infektionsprävention und Hygiene in einem Klinikverbund der Maximalversorgung im Norden Baden-Württembergs. Eine Mitarbeit im Antibiotic Stewardship Programm ist ebenso Teil der Weiterbildung wie auch die Arbeit in einem akkreditierten Hygiene- und Wasserlabor. Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie runden unser Angebot ab. Keine Nacht-, Wochenend- oder Feiertagsdienste.

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen Frau Dr. M. Martin (Direktorin des Instituts für Infektionsprävention und Klinikhygiene) unter Tel.: 07131 / 49-40600 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Assistenzarzt (m/w/d) für Gastroenterologie, Diabetologie

Über uns

Derzeit umfasst die Medizinische Klinik II 86 Betten, die sich auf drei Stationen verteilen und eine von drei internistischen Kliniken des Klinikums am Gesundbrunnen ist. Die Medizinische Klinik II vertritt neben der Allgemeinen Inneren Medizin insbesondere die Schwerpunkte Gastroenterologie / Hepatologie und Diabetologie / Endokrinologie. Es besteht eine enge Kooperation mit den beiden anderen Internistischen Kliniken und der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Weiter ist die Medizinische Klinik II gastroenterologischer Partner des seit 2007 zertifizierten Darmzentrums. Außerdem gehört zur Medizinischen Klinik II eine große Funktionsabteilung, in der alle derzeit gängigen diagnostischen und interventionell-therapeutischen sonographischen und endoskopischen Maßnahmen durchgeführt werden. Die sonographische Leistungserbringung erfolgt unter anderem für sämtliche internistischen Kliniken. Die Endoskopieabteilung erbringt die Leistungen für das gesamte Klinikum.

Unsere Erwartungen

  • Begeisterung für das Fachgebiet und hohe Motivation
  • Deutsche Approbation
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1)
  • Berufserfahrung wäre wünschenswert
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Verständnis und Bereitschaft, unsere Patienten auch im Bereitschafts- bzw. Schichtdienst zu versorgen
  • Freude, sich für die Weiterentwicklung der Klinik einzusetzen

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Langfristige Perspektive in einem der größten Klinikverbünde Deutschlands
  • Einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Förderung und finanzielle Beteiligung an Fort- und Weiterbildungen
  • Die Möglichkeit, Zusatzbezeichnungen zu erwerben
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-Ärzte/VKA
  • Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
  • Umfangreiche Kinderbetreuungsmöglichkeit

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen unser Klinikdirektor Prof. Dr. med. Uwe Weickert unter Telefon +49 (0)7131 49 23001 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Assistenzarzt (m/w/d) für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, Internistische Intensivmedizin

Über uns

Die Klinik für Innere Medizin I versorgt Patienten des Stadt- und Landkreises Heilbronn mit internistischen Erkrankungen. Jährlich werden ca. 6.500 Patienten stationär und etwa 8.000 Patienten ambulant versorgt. Schwerpunkte bilden die Behandlung von Herzkrankheiten und Herzrhythmusstörungen (Kardiologie und Rhythmologie), die Behandlung von Gefäßerkrankungen, Lungenkrankheiten und auch die Intensivmedizin. Seit Dezember 2009 besteht in der Klinik eine von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zertifizierte Chest Pain Unit. Seit 2014 ist die Klinik zertifiziert als Hypertoniezentrum DHL, seit 2015 als Zentrum für Interventionelle Therapie der KHK und Zentrum für Rhythmologie (DGK).

Unsere Erwartungen

  • Begeisterung für das Fachgebiet und hohe Motivation
  • Deutsche Approbation und sehr gute Deutschkenntnisse (min. C1)
  • Berufserfahrung wäre wünschenswert
  • Team- und Kooperationsfähigkeit sowie hohe Sozialkompetenz
  • Verständnis und Bereitschaft, unsere Patienten auch im Bereitschafts- bzw. Schichtdienst zu versorgen
  • Freude, sich für die Weiterentwicklung der Klinik einzusetzen

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Langfristige Perspektive in einem der größten Klinikverbünde Deutschlands
  • Einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Förderung und finanzielle Beteiligung an Fort- und Weiterbildungen
  • Die Möglichkeit, Zusatzbezeichnungen zu erwerben
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-Ärzte/VKA
  • Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Für Rückfragen und Vorabinformationen stehen Ihnen unser Klinikdirektor Prof. Dr. med. Marcus Hennersdorf unter Telefon 07131 49 25001 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Assistenzarzt (m/w/d) für Neurologie

Über uns

Die Klinik für Neurologie verfügt über 63 Betten, welche sich auf 4 Stationen verteilen und auf denen jährlich über 3.250 Patienten/innen stationär behandelt werden. Von besonderer Bedeutung für die Region Heilbronn ist der überregionale Schlaganfallschwerpunkt, der jährlich über 1.600 Schlaganfallbetroffene behandelt. Zudem sind wir in der neurologischen Konsiliarversorgung der anderen SLK-Standorte aktiv. Mitarbeiter/innen im Bereich der Dokumentation und Blutentnahme sowie ein komfortables KIS inkl. voll elektronischer Patientenakte entlasten das ärztliche Personal. Unsere Klinik ist sowohl in der Neurophysiologie wie auch im Ultraschall-Labor modern ausgestattet. Die Sektion Neuroradiologie der Klinik für Radiologie führt rund um die Uhr interventionelle Eingriffe durch. Eine neurochirurgische Versorgung am Standort wurde Anfang 2017 etabliert.

Unsere Erwartungen

  • Begeisterung für das Fachgebiet und hohe Motivation
  • Deutsche Approbation
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1)
  • Auch Berufsanfänger sind willkommen
  • Patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzfreude, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Langfristige Perspektive in einem der größten kommunalen Klinikverbünde Deutschlands
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Die volle Weiterbildungsbefugnis für Neurologie
  • Ein Ausbildungscurriculum mit separater Rotation in den Funktionsbereich
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-Ärzte/VKA inklusive Zusatzleistungen wie Poolbeteiligung
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Keine 24-Stunden-Dienste
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Kinderbetreuungs- und Wohnmöglichkeiten

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Christian Opherk (Klinikdirektor) unter 07131 49-29000  gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Assistenzarzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie

Über uns

Die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie verfügt über 96 Betten auf der Normalstation und deckt das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Behandlung aller Verletzungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Polytraumaversorgung inkl. Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie, Kindertraumatologie, Alterstraumatologie, Endoprothetik, arthroskopischer Chiurgie und die konservative Orthopädie ab. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Handchirurgie.
Die Klinik ist als Überregionales Traumazentrum der DGU im TNW Nordwürttemberg, als Alterstraumazentrum der DGU und als EndoProthesen-Zentrum zertifiziert und zum Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaften zugelassen. Eines der beiden am Klinikum stationierten NEFs wird zu 50% von Ärzten der Unfallchirurgie besetzt.

Ihr Profil

  • Interesse an der Mitarbeit in einem motivierten Team und der Weiterentwicklung einer dynamischen Klinik
  • Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten
  • Soziale Kompetenz, Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • Eine Deutsche Approbation

Wir bieten

  • Klinikneubau mit modernster Ausstattung
  • Eine strukturierte, praxisorientierte Weiterbildung durch ein abteilungsinternes Mentorensystem und ein Fortbildungscurriculum
  • Die volle Weiterbildungsbefugnis für den Common Trunk, den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, die Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie und die Handchirurgie
  • Festgelegte Rotationsmöglichkeiten auf die anästhesiologisch geführte operative Intensivstation ist gewährleistet
  • Entlastung durch nichtärztliches Assistenzpersonal auf Station
  • Finanzielle Unterstützung externer Weiterbildungen (Notarztkurs, Strahlenschutzkurs, ATLS, AOTrauma u. a.)
  • Ein Gehalt nach TV-Ärzte/VKA

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen der Klinikdirektor Prof. Dr. med. Wolfgang Linhart unter Telefon +49 (0)7131 49 32001 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Assistenzarzt (m/w/d) für  Viszeral-, Tumor- und Kinderchirurgie

Ihre Aufgaben

Die Klinik am Gesundbrunnen stellt die viszeralchirurgische Schwerpunktklinik der SLK-Kliniken dar. Es wird das gesamte Spektrum der Viszeralchirurgie durchgeführt – mit jährlich ca. 3.500 operativen Eingriffen. Insbesondere sind die Tumorchirurgie und die Minimal-Invasive Chirurgie wichtige Schwerpunkte mit hoher Operationsfrequenz, bei denen seit 2014 auch robotergestützte Verfahren eingesetzt werden. Weiter leitet unsere Chirurgische Klinik das zertifizierte Darmkrebszentrum und das zertifizierte Pankreaskarzinomzentrum und ist ein zentraler Bestandteil des Tumorzentrums Heilbronn Franken. Integriert in die Klinik ist die Kinderchirurgie. Stellenplan der Klinik für Viszeral-, Tumor- und Kinderchirurgie: 1-7-15.
Die Allgemeinchirurgie und Viszeralchirurgie am Klinikum am Plattenwald sowie die Allgemeinchirurgie am Krankenhaus Brackenheim steht ebenfalls unter der Leitung des Klinikdirektors der Viszeralchirurgie am Gesundbrunnen.

Unsere Erwartungen

Wir wünschen uns eine Kollegen (m/w/d) welcher sich mit Begeisterung für das Fachgebiet, hoher Motivation sowie der notwendigen Freude für die Weiterentwicklung der Klinik einsetzt. Bei Ihrem Tun agieren Sie stets Patienten- und qualitätsorientiert und Ihre Arbeitsweise ist von hoher Sozialkompetenz geprägt. Sollten Sie dann noch über eine Deutsche Approbation und sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1) verfügen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Wir bieten

Die volle Weiterbildungsermächtigung für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie für die Spezielle Viszeralchirurgie, eine strukturierte Einarbeitung, ein Ausbildungscurriculum mit Kostenübernahme durch den Arbeitgeber sowie umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Weiter profitieren Sie von einem attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie einem hochmotivierten Team. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Möglichkeiten der Kinderbetreuung, elektronische Arbeitszeiterfassung, eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA und eine langfristige berufliche Perspektive in einem der größten Klinikverbünde Deutschlands sind weitere profitable Benefits.

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen unser Klinikdirektor Prof. Dr. med. Egbert Hagmüller unter Telefon 07131 49 33001 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Assistenzarzt (m/w/d) Gynäkologie

Über uns

Die Frauenklinik der SLK-Kliniken ist eine der großen Frauenkliniken in Deutschland und mit unserem leistungsstarken Team versorgen wir Frauen aus der ganzen Region. In unserer Klinik wird das gesamte Spektrum an gynäkologischen Operationen angeboten und es werden jährlich ca. 4.800 Operationen durchgeführt – im neu gestalteten ambulanten Operationszentrum erfolgen viele Eingriffe ambulant. Weiterer Schwerpunkt unserer Klinik ist die Gynäkologische Onkologie, einschließlich der medikamentösen Tumortherapie. Die Klinik ist Mitglied im seit 2004 zertifizierten Brustzentrum Heilbronn-Franken. Im Mutter-Kind-Zentrum (Perinatalzentrum Level 1) betreuen wir Frauen mit unauffälligen Schwangerschaften aber auch Patientinnen mit Risikoschwangerschaften individuell nach den neuesten Mutterschaftsrichtlinien. Ein besonderer Vorteil unseres Klinikums ist das Vorhandensein einer eigenen Schmerzklinik.

Ihr Profil

  • Begeisterung für das Fachgebiet und hohe Motivation
  • Deutsche Approbation
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzfreude, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • Attraktives Gehalt nach TV-Ärzte/VKA
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Elektronische Dienstplangestaltung
  • Keine 24-Stundendienste
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. med. Reinhard Hackenberg (Klinikdirektor)
unter 07131 49-34001 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Assistenzarzt (m/w/d) in Weiterbildung für Hämatologie und internistische Onkologie oder Innere Medizin

Über uns

Die Klinik für Innere Medizin III verfügt über 52 Betten (inklusive Palliativstation) sowie eine Onkologische Ambulanz. Es werden neben Patienten/innen mit allgemeininternistischen Erkrankungen ambulante und stationäre Patienten/innen aus dem gesamten Spektrum der Hämatologie und Onkologie sowie der Strahlentherapie betreut. Ein wichtiger Schwerpunkt ist die integrierte Versorgung von Krebspatienten innerhalb des Tumorzentrums Heilbronn-Franken, das zu den modernsten Krebszentren in kommunaler Trägerschaft gehört. Es besteht die Weiterbildungsmöglichkeit zur Inneren Medizin, Hämatologie / Internistische Onkologie und zur Palliativmedizin. Im Zentrum der Inneren Medizin am Gesundbrunnen besteht ein enger und kooperativer Austausch zwischen den drei Medizinischen Kliniken, der eine strukturierte und fundierte Facharztweiterbildung sowie die Möglichkeit zur Promotion bietet.

Ihr Profil

  • Begeisterung für das Fachgebiet und hohe Motivation
  • Deutsche Approbation
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1)
  • Auch Berufsanfänger sind willkommen
  • Einsatzfreude, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Langfristige Perspektive in einem der größten kommunalen Klinikverbünde Deutschlands
  • Zeitgerechte und umfassende Weiterbildung bis zur Facharztanerkennung im Rahmen unseres Rotationscurriculums
  • Intensive oberärztliche Betreuung
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-Ärzte/VKA
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Keine 24-Stunden-Dienste
  • Entlastung durch nichtärztliches Assistenzpersonal auf Station
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Teilzeitarbeit und familiengerechte Arbeitszeitmodelle möglich
  • Kinderbetreuungs- und Wohnmöglichkeiten

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Uwe Martens (Klinikdirektor) unter 07131 49-28001 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Assistenzarzt (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d) für Anästhesie

Über uns

Unser Anspruch ist eine menschliche und exzellente anästhesiologische, intensivmedizinische, notfallmedizinische und schmerztherapeutische Versorgung der uns anvertrauten Patienten/innen, die in Zusammenarbeit mit den medizinischen Fachbereichen der Klinik erfolgt.
Unsere Klinik führt jährlich ca. 20000 Anästhesieleistungen durch. Das operative Spektrum unserer Klinik einschließlich Kinderchirurgie gewährleistet die komplette und fundierte Ausbildung zum Facharzt, die durch ein Ausbildungscurriculum festgelegt ist.  Zum Aufgabenspektrum gehören neben der Anästhesie auch die operative Intensivmedizin, die Betreuung von Patienten/innen der Intermediate Care Station  sowie die Schmerztherapie. Darüber hinaus ist die Notfallmedizin ein wichtiger Bestandteil unserer Klinik und wir besetzen eines der beiden Notarzteinsatzfahrzeuge der Klinik. Als überregionales Traumazentrum bieten wir eine „Rund um die Uhr“-Notfallversorgung für schwerstverletzte Patienten an.
Die volle Weiterbildungsermächtigung für die Anästhesiologie, die spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin und Notfallmedizin liegen uns vor. Die klinikinterne Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter hat in unserer Klinik einen hohen Stellenwert und wird durch Airway-Management Seminare, Simulationstraining sowie spezielle Fortbildungen für Assistenzärzte ergänzt. Innerhalb des Zentrums für Anästhesie bieten wir zudem mit anderen Standorten im Verbund eine vertiefende Weiterbildung in der Thorax-/Gefäß-/orthopädischen Anästhesie mit Rotationsmöglichkeit an. 

Ihr Profil

  • Als Arzt in Weiterbildung (m/w/d) sind Sie an einer breitgefächerten und fundierten Weiterbildung in unserem Fachgebiet durch ein erfahrenes Team interessiert. 
  • Als Facharzt (m/w/d) für Anästhesie reizt sie die Herausforderung an einer Klinik der Maximalversorgung mit seinen Möglichkeiten der Spezialisierung.

Wir bieten

  • Kooperativer Führungsstil  und wertschätzendes Miteinander im Team
  • Das Zentrum für Anästhesie bekennt sich zu einem Work-Life-Competence-orientierten Unternehmenskonzept und lebt dies
  • Persönliche Weiterentwicklung des einzelnen Mitarbeiters: Wir fordern und fördern Flexibilität und Kreativität
  • Wir stellen allen Mitarbeitern eine  elektronische Fachbibliothek zur Verfügung

Für Rückfragen und Vorabinformationen:

Thomas Herold, FA/Assistentensprecher: thomas.herold@slk-klinken.de
Prof. Dr. Henry Weigt: henry.weigt@slk-kliniken.de

Mehr Informationen

Assistenzarzt (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d) für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Über uns

Die HNO-Klinik verfügt zurzeit über 67 Betten und versorgt jährlich ca. 5.000 stationäre Patienten. Darüber hinaus nimmt die Klinik auch im Rahmen von Spezialsprechstunden an der ambulanten Patientenversorgung teil. Das diagnostische und operative Versorgungsspektrum umfasst das gesamte HNO-Fachgebiet einschließlich Cochlea-Implantationen.
Die Schwerpunkte der Klinik liegen im chirurgischen Bereich, insbesondere in der Tumorchirurgie einschließlich plastisch-rekonstruktiver Eingriffe, der Mikrochirurgie des Mittelohres sowie der mikroskopisch-endoskopischen NNH-Chirurgie. Seit 2012 ist die Klinik als Kopf-Hals-Tumorzentrum zertifiziert.
Es besteht die volle Weiterbildungsmöglichkeit zum Facharzt für HNO-Heilkunde sowie zur Erlangung der Zusatzbezeichnungen Allergologie, plastische Operationen und medikamentöse Tumortherapie.

Ihr Profil

  • Deutsche Approbation
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1)
  • Patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Teamfähigkeit und Sozialkompetenz

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • Attraktives Gehalt nach TV-Ärzte/VKA
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Elektronische Dienstplangestaltung
  • Keine 24-Stundendienste
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Burkard Lippert (Klinikdirektor HNO)
unter Telefon 07131 49-36001 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Betriebsarzt (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Arbeitsmedizinische Betreuung der Mitarbeiter aller SLK-Standorte
  • Arbeitsmedizinische Betreuung und Beratung unserer externen Kooperationspartner
  • Zusammenarbeit mit Unfallversicherungen, Rehabilitationsträgern, Aufsichtsbehörden sowie Haus- und Fachärzten
  • Organisation und Durchführung der betriebsärztlichen Sprechstunden mit arbeits- und sozialmedizinischen, ergonomischen und arbeitsplatzbezogenen Fragestellungen
  • Teilnahme an Arbeitsplatzbegehungen sowie die Mitwirkung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Unterstützung bei Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung sowie des betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • Beratung unserer Führungskräfte und Mitarbeiter in Fragen des Gesundheitsschutzes und der Prävention
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsmanagement, der Personalabteilung und den betrieblichen Interessenvertretern

Unsere Erwartungen

  • Facharzt (m/w/d) für Arbeitsmedizin oder Facharzt (m/w/d) mit Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin
  • Berufserfahrung im betriebsärztlichen bzw. arbeitsmedizinischen Bereich
  • Idealerweise besitzen Sie die volle Weiterbildungsermächtigung
  • Wünschenswert, wären die Ermächtigungen nach Röntgen- und Strahlenschutzverordnung sowie Druckluftverordnung
  • Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Wir bieten

Bei uns profitieren Sie von Beginn an von einem angenehmen und kollegialen Arbeitsklima, spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben, einem umfassenden Fort- & Weiterbildungsangebot sowie allen Vorzügen einer Beschäftigung im Öffentlichen Dienst. Weiter fördern wir durch eine Vielzahl an Maßnahmen aktiv die Vereinbarkeit von Beruf & Familie. Ergänzt wird unser Angebot durch eine leistungsgerechte Bezahlung, elektronischer Arbeitszeiterfassung und einer langfristigen beruflichen Perspektiven.

Für Rückfragen und Vorabinformationen zur vakanten Position steht Ihnen Frau Fleig (Betriebsärztin) unter 07131 / 49-48540 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)

Über uns

Das Kinderzentrum im Klinikum am Gesundbrunnen verfügt derzeit über 135 Betten, die sich auf 7 Allgemeinpädiatrische Stationen inkl. Psychosomatik, Kinderchirurgie und Intensivstation verteilen. Es wird das gesamte Spektrum der Pädiatrie einschließlich Onkologie, Pneumologie, Nephrologie, Neuropädiatrie und Neonatologie behandelt mit ca. 6.000 stationären Patienten/Jahr. Am hiesigen Perinatalzentrum werden circa 3.000 Neugeborene/Jahr entbunden.

Neben der fachlich adäquaten Versorgung ist die menschliche, ganzheitliche und individuelle Betreuung der Patienten und ihrer Familien ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Wir sind überzeugt, dass dies nur in einem Team mit einem hohen Maß an Kollegialität gelingen kann.

Erforderliche Qualifikationen

  • Deutsche Approbation
  • Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
  • Expertise in der Diagnostik und Therapie der Kinder- und Jugendmedizin
  • Interesse an der Weiterbildung eines Schwerpunktes Neonatologie/pädiatrische Intensivmedizin
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1)
  • Einsatzbereitschaft, Kollegialität und Flexibilität
  • Freude sich für die Weiterentwicklung der Klinik einzusetzen

Wir bieten

In einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands erwartet Sie in landschaftlich reizvoller Gegend eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungs- und Handlungsspielraum. Preisgünstige Wohnmöglichkeiten sowie eine gute Infrastruktur sind vorhanden. Kinder können auf Wunsch in einer Kindertagesstätte untergebracht werden. Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote und die Möglichkeit Schwerpunkte sowie Zusatzbezeichnungen zu erwerben sind neben der Vereinbarkeit von Beruf und Familie weitere profitable Benefits. Das Arbeitsverhältnis basiert auf dem TV-Ärzte/VKA.

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Herr Prof. Dr. med. Ruef (Klinikdirektor) unter 07131 49-37001 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Facharzt (m/w/d) für Kinderchirurgie

Ihre Aufgaben

Die Kinderchirurgie Heilbronn ist eine Abteilung der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie. Im Jahr werden ca. 1.200 kinderchirurgische Eingriffe durchgeführt, davon ca. 500 ambulant. Die Kinderchirurgie weist ein sehr breites Spektrum mit der Kindertraumatologie, Neugeborenen- und Fehlbildungschirurgie, kinderonkologischen Eingriffen und zahlreichen ambulanten Operationen im Kindesalter auf. Die Neonatologie in der Kinderklinik ist als Level 1 Perinatalzentrum ausgewiesen, so dass die Kinderchirurgie dort regelmäßig konsiliarisch tätig ist, bis hin zu Notfalleingriffen bei Extremfrühgeburten oder Operationen bei komplexen Fehlbildungen. In der Neugeborenenchirurgie werden im Jahr ca. 70 Eingriffe durchgeführt.

Unsere Erwartungen

Wir wünschen uns einen Kollegen (m/w/d) welcher sich mit Begeisterung für das Fachgebiet, hoher Motivation sowie der notwendigen Freude für die Weiterentwicklung der Klinik einsetzt. Bei Ihrem Tun agieren Sie stets Patienten- und qualitätsorientiert und Ihre Arbeitsweise ist von hoher Sozialkompetenz geprägt. Sollten Sie dann noch über eine Deutsche Approbation und sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1) verfügen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Wir bieten

Die Weiterbildungsermächtigung für die Kinderchirurgie von 2 Jahren, eine strukturierte Einarbeitung, ein Ausbildungscurriculum mit Kostenübernahme durch den Arbeitgeber sowie umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Zusätzlich besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie für die Spezielle Viszeralchirurgie. Weiter profitieren Sie von einem attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten sowie einem hochmotivierten Team. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Möglichkeiten der Kinderbetreuung, elektronische Arbeitszeiterfassung, eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA und eine langfristige berufliche Perspektive in einem der größten Klinikverbünde Deutschlands sind weitere profitable Benefits.

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen unser leitender Kinderchirurg  Dr. med. Eble unter Telefon 07131 49 33111 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Facharzt (m/w/d) für Transfusionsmedizin mit Option zur Anstellung als Oberarzt (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und medizinische Betreuung, Befundung und Diagnostik in allen relevanten Bereichen der Transfusionsmedizin
  • Immunhämatologische Untersuchungen im Transfusionslabor
  • Untersuchung, Betreuung und Überwachung unserer Blutspender
  • Mitwirkung bei der Versorgung unserer Patienten mit Blutprodukten
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Unsere Erwartungen

  • Eine Deutsche Approbation
  • Die Facharztanerkennung für Transfusionsmedizin
  • Gute Deutschkenntnisse (min. C1-Niveau)
  • Entsprechende Sachkenntnis zur Übernahme von Verantwortlichkeiten gemäß AMG wird erwartet
  • Begeisterung für das Fachgebiet
  • Hohe Motivation sowie die notwendige Freude sich für die Weiterentwicklung der Abteilung einzusetzen
  • Patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Sozialkompetenz sowie Team- und Kooperationsfähigkeit

Wir bieten

  • Die Option auf eine Anstellung als Oberarzt (m/w/d)
  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Ein attraktiver und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung TV-Ärzte/VKA
  • Weiter fördern wir aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Eine langfristige berufliche Perspektive

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ih­nen Frau Dr. Astrid Stäps (Ärztliche Leitung) unter 07131 49-46489 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Facharzt (m/w/d) zur Weiterbildung „Spezielle Unfallchirurgie“

Über uns

Die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie verfügt über 96 Betten auf der Normalstation und deckt das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Behandlung aller Verletzungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Polytraumaversorgung inkl. Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie, Kindertraumatologie, Alterstraumatologie, Endoprothetik, arthroskopischer Chiurgie und die konservative Orthopädie ab. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Handchirurgie.
Die Klinik ist als Überregionales Traumazentrum der DGU im TNW Nordwürttemberg, als Alterstraumazentrum der DGU und als EndoProthesen-Zentrum zertifiziert und zum Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaften zugelassen. Eines der beiden am Klinikum stationierten NEFs wird zu 50% von Ärzten der Unfallchirurgie besetzt.

Ihr Profil

  • Eine Deutsche Approbation
  • Facharzttitel „Orthopädie und Unfallchirurgie“
  • Die notwendige Expertise in Diagnostik und Therapie sowie operatives Geschick
  • Interesse an der Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Interesse an der Weiterentwicklung einer dynamischen Klinik teil zu haben
  • Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten
  • Soziale Kompetenz, Selbständigkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Ein ausgezeichnetes Arbeitsklima
  • Entlastung durch nichtärztliches Assistenzpersonal auf Station
  • Ein Gehalt nach TV-Ärzte/VKA
  • Klinikneubau mit modernster Ausstattung
  • Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Spezielle Unfallchirurgie“
  • Finanzielle Unterstützung externer Weiterbildungen (Notarztkurs, Strahlenschutzkurs, ATLS, AOTrauma u. a.)
  • Eine Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. med. Wolfgang Linhart (Klinikdirektor) unter Telefon 07131 49-32001 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Oberarzt (m/w/d) für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Über uns

Die HNO-Klinik verfügt zurzeit über 67 Betten und versorgt jährlich ca. 5.000 stationäre Patienten. Darüber hinaus nimmt die Klinik auch im Rahmen von Spezialsprechstunden an der ambulanten Patientenversorgung teil. Das diagnostische und operative Versorgungsspektrum umfasst das gesamte HNO-Fachgebiet einschließlich Cochlea-Implantationen.
Die Schwerpunkte der Klinik liegen im chirurgischen Bereich, insbesondere in der Tumorchirurgie einschließlich plastisch-rekonstruktiver Eingriffe, der Mikrochirurgie des Mittelohres sowie der mikroskopisch-endoskopischen NNH-Chirurgie. Seit 2012 ist die Klinik als Kopf-Hals-Tumorzentrum zertifiziert.

Ihr Profil

  • Deutsche Approbation
  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1)
  • Patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • hohe Teamfäigkeit und Sozialkompetenz

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • Attraktives Gehalt nach TV-Ärzte/VKA
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Elektronische Dienstplangestaltung
  • Keine 24-Stundendienste
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Burkard Lippert (Klinikdirektor HNO)
unter Telefon 07131 49-36001 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Physician Assistant (m/w/d) / Arztassistent (m/w/d) für die Gastroenterologie, Diabetologie

Ihre Aufgaben

Derzeit umfasst die Medizinische Klinik II 86 Betten, die sich auf drei Stationen verteilen und eine von drei internistischen Kliniken des Klinikums am Gesundbrunnen ist. Die Medizinische Klinik II vertritt neben der Allgemeinen Inneren Medizin insbesondere die Schwerpunkte Gastroenterologie / Hepatologie und Diabetologie / Endokrinologie. Es besteht eine enge Kooperation mit den beiden anderen Internistischen Kliniken und der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Weiter ist die Medizinische Klinik II gastroenterologischer Partner des seit 2007 zertifizierten Darmzentrums. Außerdem gehört zur Medizinischen Klinik II eine große Funktionsabteilung, in der alle derzeit gängigen diagnostischen und interventionell-therapeutischen sonographischen und endoskopischen Maßnahmen durchgeführt werden. Die sonographische Leistungserbringung erfolgt unter anderem für sämtliche internistischen Kliniken. Die Endoskopieabteilung erbringt die Leistungen für das gesamte Klinikum.

Ihre Aufgaben

  • Aufnahme und Mitbetreuung unserer stationären Patienten/innen
  • Begleitung und Durchführung von Visiten
  • Mitwirken und Durchführung von Untersuchungen und Diagnostik
  • Durchführen von Blutabnahme und Legen von Venenverweilkanülen
  • Unterschriftsfertige Vorbereitung von Entlass- und Verlegungsbriefen
  • Ansprechpartner/in für Patienten/innen, Angehörige und Kollegen/innen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ausbildung als Physician Assistant (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikationen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1) sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Patientenorientiertes Auftreten und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Langfristige Perspektive in einem der größten Klinikverbünde Deutschlands
  • Einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Vergütung nach Tarifvertrag TVöD-K
  • Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
  • Umfangreiche Kinderbetreuungsmöglichkeit

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen unser Klinikdirektor Prof. Dr. med. Uwe Weickert unter Telefon +49 (0)7131 49 23001 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Leitender Oberarzt (m/w/d) für Infektionsprävention und Klinikhygiene

Über uns

Das Institut für Infektionsprävention und Klinikhygiene betreut in der Region Heilbronn-Franken drei Akutklinikstandorte, eine geriatrische Rehaklinik sowie eine Langzeitpflegeeinrichtung mit Beatmungspflege. Wir beraten die Kliniken und Mitarbeiter in allen Fragen der Prävention und des Managements von Patienten mit Infektionskrankheiten. Das Institut koordiniert und organisiert an den Klinikstandorten außerdem die Aktivitäten des Antibiotic Stewardship-Programms. Das akkreditierte Wasser- und Hygiene-Labor ist fachlich an das Institut angeschlossen.

Ihre Aufgaben

Organisation eines modernen Hygienemanagements in Zusammenarbeit mit der Direktorin des Instituts
Beratung in infektionspräventiven und hygienischen Belangen sowie im Bereich der Antibiotikatherapie
Durchführung von Schulungen und Projekten zur Prävention von nosokomialen Infektionen
Aufgaben in einem akkreditierten Wasser- und Hygiene-Labor

Ihr Profil

Abgeschlossene Facharztweiterbildung für Hygiene und Umweltmedizin bzw. Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie oder einen anderen Facharzt mit curriculärer Fortbildung Krankenhaushygiene nach den Vorgaben der Bundesärztekammer
Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld
Fundierte Kenntnisse verschiedener Methoden der Klinikhygiene
Versierter Umgang in der Begleitung und Beratung von Bauvorhaben in Krankenhäusern
Erfahrungen in einem akkreditierten Labor sowie Kenntnisse im Antibiotikamanagement bzw. in der Infektiologie sind wünschenswert

Wir bieten

Einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz in einem Klinikneubau
Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmotiviertem Team
Ein hohes Maß an Verantwortung und Gestaltungsspielraum
Langfristige Perspektive in einem der größten kommunalen Klinikverbünde Deutschlands
Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge
Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit elektronische Arbeitszeiterfassung
Vereinbarkeit von Beruf und Familie Kinderbetreuungs- und Wohnmöglichkeiten

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen Frau Dr. Martin (Direktorin des Instituts für Infektionsprävention und Klinikhygiene) unter 07131 49-40600 gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen

Oberarzt (m/w/d) Augenheilkunde

Über uns

In unserer Klinik kommen die modernsten diagnostischen und operativen Verfahren der Augenheilkunde zur Anwendung. Die Glaskörperchirurgie (23G-Vitrektomie), die Glaukomchirurgie mit Implantaten (XEN) und Kataraktchirurgie bilden dabei unsere Schwerpunkte.
Die Ambulanz bietet das gesamte Spektrum der Augenheilkunde einschließlich Orthoptik. Darüber hinaus betreuen wir konsularisch eine große Kinderklinik, die Neurologie und Neurochirugie mit den entsprechenden Krankheitsbildern aus diesen Fachgebieten.

Unsere Erwartungen

  • Deutsche Approbation
  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Augenheilkunde
  • Operationserfahrungen in der Lidchirurgie und/oder der Kataraktchirurgie sind wünschenswert
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens C1)
  • Patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Langfristige Perspektive in einem der größten kommunalen Klinikverbünde Deutschlands
  • Einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Förderung und finanzielle Beteiligung an Fort- und Weiterbildungen
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-Ärzte/VKA
  • Poolbeteiligung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Kinderbetreuungs- und Wohnmöglichkeiten

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Lutz Hesse (Klinikdirektor) unter 07131 49 31100 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Oberarzt (m/w/d) für Phoniatrie und Pädaudiologie

Ihre Aufgaben:

  • Diagnostik und Therapie von Stimmstörungen einschließlich stimmverbessernder Operationen
  • Diagnostik und Rehabilitation von Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen
  • Versorgung der frühkindlichen Schwerhörigkeit, Behandlung von Störungen der Sprachentwicklung

Ihr Profil

  • deutsche Approbation
  • sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1)
  • Facharztausbildung Phoniatrie und Pädaudiologie
  • Patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Teamfäigkeit und Sozialkompetenz

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • Attraktives Gehalt nach TV-Ärzte/VKA
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Elektronische Dienstplangestaltung
  • Keine 24-Stundendienste
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Burkard Lippert (Klinikdirektor HNO)
unter Telefon 07131 49-36001 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Informationen für zukünftige PJ'ler/Innen

Lehrkrankenhaus
Zugehörige Universität
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Mögliche PJ Fachbereiche
Anästhesie, Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Gynäkologie/Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Strahlentherapie, Urologie
Vergütung
> 370 €
Die Bewerbung für ein Praktisches Jahr erfolgt über das zuständige Dekanat.

Informationen für zukünftige Famulanten/Innen

Vergütung
250 €

Stand: 22.12.2019