Feedback?

Klinikum am Gesundbrunnen

Am Gesundbrunnen 20 - 26
74078 Heilbronn

Abteilungen
Anästhesie, Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Gastroenterologie, Gynäkologie, Hämatologie/Onkologie, HNO, Innere Medizin, Kardiologie, Neurologie, Nuklearmedizin, Orthopädie, Pädiatrie, Radiologie, Strahlentherapie, Unfallchirurgie, Urologie, Viszeralchirurgie
Betten
874

Aktuelle Stellenangebote

Assistenzarzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin

Über uns

Das Kinderzentrum verfügt über 135 Betten, die sich auf 7 Allgemeinpädiatrische Stationen inkl. Psychosomatik, Kinderchirurgie und Intensivstation verteilen. Es wird das gesamte Spektrum der Pädiatrie einschließlich Onkologie, Pneumologie, Nephrologie, Neuropädiatrie und Neonatologie behandelt mit ca. 6.000 stationären Patienten/Jahr. Am hiesigen Perinatalzentrum erfolgen circa 2.800 Geburten/Jahr.

Neben der fachlich adäquaten Versorgung ist die menschliche, ganzheitliche und individuelle Betreuung der Patienten und ihrer Familien ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Wir sind überzeugt, dass dies nur in einem Team mit einem hohen Maß an Kollegialität gelingen kann.

Erforderliche Qualifikationen

  • Begeisterung für das Fachgebiet und hohe Motivation
  • Freude, sich für die Weiterentwicklung der Klinik einzusetzen
  • Team- und Kooperationsfähigkeit sowie hohe Sozialkompetenz
  • Deutsche Approbation
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1)

Wir bieten

In einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands erwartet Sie in landschaftlich reizvoller Gegend eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungs- und Handlungsspielraum. Preisgünstige Wohnmöglichkeiten sowie eine gute Infrastruktur sind vorhanden. Kinder können auf Wunsch in einer Kindertagesstätte untergebracht werden. Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote sind neben der Vereinbarkeit von Beruf und Familie weitere profitable Benefits. Das Arbeitsverhältnis basiert auf dem TV-Ärzte/VKA.

Mehr Informationen

Assistenzarzt (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d) für Anästhesie

Über uns

Unser Anspruch ist eine menschliche und exzellente anästhesiologische, intensivmedizinische, notfallmedizinische und schmerztherapeutische Versorgung der uns anvertrauten Patienten/innen, die in Zusammenarbeit mit den medizinischen Fachbereichen der Klinik erfolgt.
Unsere Klinik führt jährlich ca. 20000 Anästhesieleistungen durch. Das operative Spektrum unserer Klinik einschließlich Kinderchirurgie gewährleistet die komplette und fundierte Ausbildung zum Facharzt, die durch ein Ausbildungscurriculum festgelegt ist.  Zum Aufgabenspektrum gehören neben der Anästhesie auch die operative Intensivmedizin, die Betreuung von Patienten/innen der Intermediate Care Station  sowie die Schmerztherapie. Darüber hinaus ist die Notfallmedizin ein wichtiger Bestandteil unserer Klinik und wir besetzen eines der beiden Notarzteinsatzfahrzeuge der Klinik. Als überregionales Traumazentrum bieten wir eine „Rund um die Uhr“-Notfallversorgung für schwerstverletzte Patienten an.
Die volle Weiterbildungsermächtigung für die Anästhesiologie, die spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin und Notfallmedizin liegen uns vor. Die klinikinterne Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter hat in unserer Klinik einen hohen Stellenwert und wird durch Airway-Management Seminare, Simulationstraining sowie spezielle Fortbildungen für Assistenzärzte ergänzt. Innerhalb des Zentrums für Anästhesie bieten wir zudem mit anderen Standorten im Verbund eine vertiefende Weiterbildung in der Thorax-/Gefäß-/orthopädischen Anästhesie mit Rotationsmöglichkeit an. 

Ihr Profil

  • Als Arzt in Weiterbildung (m/w/d) sind Sie an einer breitgefächerten und fundierten Weiterbildung in unserem Fachgebiet durch ein erfahrenes Team interessiert. 
  • Als Facharzt (m/w/d) für Anästhesie reizt sie die Herausforderung an einer Klinik der Maximalversorgung mit seinen Möglichkeiten der Spezialisierung.

Wir bieten

  • Kooperativer Führungsstil  und wertschätzendes Miteinander im Team
  • Das Zentrum für Anästhesie bekennt sich zu einem Work-Life-Competence-orientierten Unternehmenskonzept und lebt dies
  • Persönliche Weiterentwicklung des einzelnen Mitarbeiters: Wir fordern und fördern Flexibilität und Kreativität
  • Wir stellen allen Mitarbeitern eine  elektronische Fachbibliothek zur Verfügung

Mehr Informationen

Informationen für zukünftige PJ'ler/Innen

Lehrkrankenhaus
Zugehörige Universität
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Mögliche PJ Fachbereiche
Anästhesie, Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Gynäkologie/Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Strahlentherapie, Urologie
Vergütung
> 370 €
Die Bewerbung für ein Praktisches Jahr erfolgt über das zuständige Dekanat.

Informationen für zukünftige Famulanten/Innen

Vergütung
250 €

Stand: 31.05.2019