Feedback?

Klinikum am Gesundbrunnen

Am Gesundbrunnen 20 - 26
74078 Heilbronn

Abteilungen
Anästhesie, Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Gastroenterologie, Gynäkologie, Hämatologie/Onkologie, HNO, Innere Medizin, Kardiologie, Neurologie, Nuklearmedizin, Orthopädie, Pädiatrie, Radiologie, Strahlentherapie, Unfallchirurgie, Urologie, Viszeralchirurgie
Betten
874

Aktuelle Stellenangebote

Assistenzarzt für Anästhesie (m/w/d) oder Facharzt für Anästhesie (m/w/d)

Über uns

Unsere Klinik führt am Standort Heilbronn jährlich ca. 20.000 Anästhesieleistungen durch. Neben Vollnarkosen sind auch alle relevanten Regionalanästhesieverfahren etabliert. Das operative Spektrum einschließlich Kinderchirurgie und Traumazentrum gewährleistet die komplette und fundierte Ausbildung zum Facharzt. Zum Aufgabenspektrum gehören neben der Anästhesie auch die operative Intensivmedizin, die Schmerztherapie sowie die Notfallmedizin. Ein Notfalleinsatzfahrzeug wird durch die Anästhesie besetzt. Die volle Weiterbildungsermächtigung für die Anästhesiologie, die spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin und Notfallmedizin liegen vor. Zusammen mit dem Standort Plattenwald bilden wir das Zentrum für Anästhesie, was eine Rotationsmöglichkeit mit vertiefender Weiterbildung ermöglicht.

Ihr Profil

Als Arzt in Weiterbildung (m/w/d) sind Sie an einer breitgefächerten und fundierten Weiterbildung in unserem Fachgebiet durch ein erfahrenes Team interessiert. Als Facharzt (m/w/d) suchen Sie die Herausforderung an einer Klinik der Maximalversorgung mit entsprechenden Möglichkeiten der Kompetenzvertiefung. Voraussetzung sind eine Deutsche Approbation und sehr gute Deutschkenntnisse (mind. C1).

Wir bieten

Wir bieten Ihnen neben interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten im OP und auf Station die volle Weiterbildungsermächtigung innerhalb des Zentrums für Anästhesie. Weiter investieren wir dauerhaft in Ihre Personalentwicklung und unterstützen Sie hierbei an der Teilnahme von Weiterbildungsveranstaltungen finanziell. Darüber hinaus fördern wir durch eine Vielzahl an Maßnahmen aktiv die Vereinbarkeit von Beruf & Familie. Ergänzt wird unser Angebot durch elektronische Arbeitszeiterfassung sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA.

Für Rückfragen und Vorabinformationen:

Thomas Herold, FA/Assistentensprecher
E-Mail: thomas.herold@slk-klinken.de

Simon Claßen, Assistentensprecher
E-Mail: simon.classen@slk-kliniken.de

Prof. Dr. Henry Weigt
E-Mail: henry.weigt@slk-kliniken.de

Weitere Informationen

Assistenzarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)

Über uns

Die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie verfügt über 96 Betten auf der Normalstation und deckt das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Behandlung aller Verletzungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Polytraumaversorgung inkl. Wirbelsäulen- und Beckenchirurgie, Kindertraumatologie, Alterstraumatologie, Endoprothetik, arthroskopischer Chiurgie und die konservative Orthopädie ab. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Handchirurgie.
Die Klinik ist als Überregionales Traumazentrum der DGU im TNW Nordwürttemberg, als Alterstraumazentrum der DGU und als EndoProthesen-Zentrum zertifiziert und zum Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaften zugelassen. Eines der beiden am Klinikum stationierten NEFs wird zu 50% von Ärzten der Unfallchirurgie besetzt.

Ihr Profil

  • Interesse an der Mitarbeit in einem motivierten Team und der Weiterentwicklung einer dynamischen Klinik
  • Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten
  • Soziale Kompetenz, Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • Eine Deutsche Approbation

Wir bieten

  • Klinikneubau mit modernster Ausstattung
  • Eine strukturierte, praxisorientierte Weiterbildung durch ein abteilungsinternes Mentorensystem und ein Fortbildungscurriculum
  • Die volle Weiterbildungsbefugnis für den Common Trunk, den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, die Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie und die Handchirurgie
  • Festgelegte Rotationsmöglichkeiten auf die anästhesiologisch geführte operative Intensivstation ist gewährleistet
  • Entlastung durch nichtärztliches Assistenzpersonal auf Station
  • Finanzielle Unterstützung externer Weiterbildungen (Notarztkurs, Strahlenschutzkurs, ATLS, AOTrauma u. a.)
  • Ein Gehalt nach TV-Ärzte/VKA

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen der Klinikdirektor Prof. Dr. med. Wolfgang Linhart unter Telefon +49 (0)7131 49 32001 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Assistenzarzt für Kardiologie, Angiologie, Pneumologie, Internistische Intensivmedizin (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Die Klinik für Innere Medizin I versorgt Patienten des Stadt- und Landkreises Heilbronn mit internistischen Erkrankungen. Jährlich werden ca. 6.500 Patienten stationär und etwa 8.000 Patienten ambulant versorgt. Schwerpunkte bilden die Behandlung von Herzkrankheiten und Herzrhythmusstörungen (Kardiologie und Rhythmologie), die Behandlung von Gefäßerkrankungen, Lungenkrankheiten und auch die Intensivmedizin. Seit Dezember 2009 besteht in der Klinik eine von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zertifizierte Chest Pain Unit. Seit 2014 ist die Klinik zertifiziert als Hypertoniezentrum DHL, seit 2015 als Zentrum für Interventionelle Therapie der KHK und Zentrum für Rhythmologie (DGK).

Unsere Erwartungen

  • Begeisterung für das Fachgebiet und hohe Motivation
  • Deutsche Approbation und sehr gute Deutschkenntnisse (min. C1)
  • Berufserfahrung wäre wünschenswert
  • Team- und Kooperationsfähigkeit sowie hohe Sozialkompetenz
  • Verständnis und Bereitschaft, unsere Patienten auch im Bereitschafts- bzw. Schichtdienst zu versorgen
  • Freude, sich für die Weiterentwicklung der Klinik einzusetzen

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Langfristige Perspektive in einem der größten Klinikverbünde Deutschlands
  • Einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Förderung und finanzielle Beteiligung an Fort- und Weiterbildungen
  • Die Möglichkeit, Zusatzbezeichnungen zu erwerben
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-Ärzte/VKA
  • Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Für Rückfragen und Vorabinformationen stehen Ihnen unser Klinikdirektor Prof. Dr. med. Marcus Hennersdorf unter Telefon 07131 49 25001 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Assistenzarzt für Gastroenterologie, Diabetologie (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Derzeit umfasst die Medizinische Klinik II 86 Betten, die sich auf drei Stationen verteilen und eine von drei internistischen Kliniken des Klinikums am Gesundbrunnen ist. Die Medizinische Klinik II vertritt neben der Allgemeinen Inneren Medizin insbesondere die Schwerpunkte Gastroenterologie / Hepatologie und Diabetologie / Endokrinologie. Es besteht eine enge Kooperation mit den beiden anderen Internistischen Kliniken und der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie. Weiter ist die Medizinische Klinik II gastroenterologischer Partner des seit 2007 zertifizierten Darmzentrums. Außerdem gehört zur Medizinischen Klinik II eine große Funktionsabteilung, in der alle derzeit gängigen diagnostischen und interventionell-therapeutischen sonographischen und endoskopischen Maßnahmen durchgeführt werden. Die sonographische Leistungserbringung erfolgt unter anderem für sämtliche internistischen Kliniken. Die Endoskopieabteilung erbringt die Leistungen für das gesamte Klinikum.

Unsere Erwartungen

  • Begeisterung für das Fachgebiet und hohe Motivation
  • Deutsche Approbation
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1)
  • Berufserfahrung wäre wünschenswert
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Verständnis und Bereitschaft, unsere Patienten auch im Bereitschafts- bzw. Schichtdienst zu versorgen
  • Freude, sich für die Weiterentwicklung der Klinik einzusetzen

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Langfristige Perspektive in einem der größten Klinikverbünde Deutschlands
  • Einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Förderung und finanzielle Beteiligung an Fort- und Weiterbildungen
  • Die Möglichkeit, Zusatzbezeichnungen zu erwerben
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Vergütung nach Tarifvertrag TV-Ärzte/VKA
  • Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
  • Umfangreiche Kinderbetreuungsmöglichkeit

Für Rückfragen und Vorabinformationen steht Ihnen unser Klinikdirektor Prof. Dr. med. Uwe Weickert unter Telefon +49 (0)7131 49 23001 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Informationen für zukünftige PJ'ler/Innen

Lehrkrankenhaus
Zugehörige Universität
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Mögliche PJ Fachbereiche
Anästhesie, Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Gynäkologie/Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin, Neurologie, Orthopädie, Pädiatrie, Strahlentherapie, Urologie
Vergütung
> 370 €
Die Bewerbung für ein Praktisches Jahr erfolgt über das zuständige Dekanat.

Informationen für zukünftige Famulanten/Innen

Vergütung
250 €

Stand: 26.01.2019